Cake Pop Verpackung (Geschenkbox) basteln

cake-pop-geschenkboxViele stehen vor der Frage, wie sie ihre Cake Pops transportieren sollen. Naheliegend ist, dass man nicht nur eine zweckmäßige Verpackung, sondern gleich eine Geschenkbox parat hat, die sich sehen lassen kann.

Die meisten wissen: Nichts ist erfreulicher, als ein selbstgebasteltes Geschenk. Mit dieser Anleitung zeige ich, wie man mit recht wenig Aufwand eine eigene Box für seine Kuchenlollies basteln kann. Schließlich müssen die Erzeugnisse aus einem Cake Pop Maker auch schön aufbewahrt und transportiert werden. Es folgt eine Grundanleitung, die nach Belieben verändert werden kann.

“Zutaten” für die Geschenkbox

Sie benötigen:

  • Dicker Bastelkarton (DIN A2 sollte optimal sein. Für alle Fälle gilt: Je größer, desto besser)
  • Eine gleichmäßige Styroporplatte (evtl. vorher zurechtschneiden), in die Sie Ihre Cake Pops hineinstecken können
  • Schere, Kleber oder Klebeband, Optional: Doppelseitiges Klebeband.
  • Teppichmesser oder sonstiges Messer, mit dem Man präzise Formen aus dem Karton schneiden kann
  • Zwei oder drei Musterbeutelklammern
  • Eine Nadel
  • Optional: Papierwolle für die Dekoration

Die Bastelanleitung

  • Cake Pops Verpackung BastelanleitungSchauen Sie sich die Skizze rechts an. Messen Sie exakt die Styroporplatte ab und zeichnen Sie die Skizze nach, ausgehend von den Maßen der Styroporplatte.
  • Messen Sie Ihre Cake Pops der Länge nach ab. Die Außenwände in der Skizze sollten alle etwa die folgende Höhe (gekennzeichnet mit schwarzen Pfeilen in der Skizze) haben: Höhe des Styropors (von der Tischplatte bis zum Rand des Styropors) plus Höhe bzw. Länge eines Cake Pops plus ca. ein bis zwei Zentimeter als Puffer.
  • Die Klebeflächen sollten jeweils ca. 2 Zentimeter breit sein. Sie sind in der Skizze blau gekennzeichnet.
  • Wenn Sie alles wie in der Skizze auf Papier gebracht haben (gehen Sie noch einmal auf Nummer Sicher und prüfen Sie die Maße) so können Sie das Ganze zunächst am äußersten Rand ausschneiden.
  • Nun können Sie die in der Skizze rot gekennzeichneten Stellen anschneiden. Das tun Sie, damit Sie die Klebeflächen später nach innen knicken können.
  • Zeichnen Sie nun zentriert und nicht zu klein ein hübsches Muster auf die oberste Außenwand. In der Skizze sehen Sie drei Herzen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien lauf und machen Sie nicht zu kleine Öffnungen, sodass mindestens zwei Finger hindurch passen (wichtig, darauf wird im Weiteren noch eingegangen).
  • Legen Sie das Ganze nun auf eine Oberfläche wie ein Küchenbrett, das Ihnen nicht zu schade ist. Schneiden Sie etwa mit einem Teppichmesser Ihr gezeichnetes Muster sehr sorgfältig aus. Dadurch kann der Beschenkte später direkt durch die Box auf seine Leckerlies schauen.
  • Alle Kanten, die in der Skizze schwarz sind, müssen nun gefaltet werden. Dadurch ist die Box schon fast fertig.
  • Jetzt Kleben Sie die Klebeflächen innen in der Box an. Achten Sie darauf, nicht versehentlich eine der Klebeflächen nach außen zu knicken – sie sollten von außen nicht mehr sichtbar sein.
  • Die Box ist nun fast fertig. Klappen Sie nun den Deckel zu und stechen Sie von außen vorsichtig durch die zwei Stellen (in der Skizze zwei schwarze Punkte über den Herzen), durch die Sie später die Musterbeutelklammern schieben. Machen Sie mit einer Schere ein ganz kleines Loch an die Stellen, die Sie mit der Nadel angepiekst haben. Die Löcher dürfen nicht zu groß sein.
  • (Optional): Tropfen sie ein wenig Kleber auf die Styroporplatte und bestreuen Sie diese mit reichlich Papierwolle. Wenn der Kleber getrocknet ist, stecken Sie Ihre Cake Pops fest aber vorsichtig in die Styroporplatte. Die Cake Pops sollten stabil stehen können.
  • Stellen Sie nun die Styroporplatte samt Cake Pops vorsichtig in den Karton. Wenn Sie zu wenig Papierwolle von oben sehen, so geben Sie noch ein wenig hinzu (am besten ohne Berührung mit den Cake Pops, wenn möglich).
  • Schieben Sie nun sorgfältig die Musterbeutelklammern durch die vorgesehenen Öffnungen. gehen Sie vorsichtig mit zwei Fingern durch die ausgeschnittene Öffnung und verschließen Sie den Deckel, indem Sie die zwei Enden der jeweiligen Musterbeutelklammer im Inneren der Box öffnen.
  • Anregung: Sie können natürlich die Box noch weiter verzieren oder einen kleinen Tragegriff auf dem Deckel anbringen. Für alle Fälle kann man auch vor dem Hineinstellen der Styroporplatte doppelseitiges Klebeband an ihrer Unterfläche anbringen.

Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*